Argumentarium

Bedenken aus staatsrechtlicher Sicht; Text Prof. Alain Griffel, Universität Zürich

„Die Initiative will eine demokratische Willenskundgebung verabsolutieren, die es so gar nicht gibt.“

Debatte Eidgenössisches Parlament 2008:

Stellungnahmen zur FDP-Volksinitiative:

 

Aqua Viva, Archäologie Schweiz, Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz, Alpen-Initiative, Equiterre, Greenpeace, Greina-Stiftung, Helvetia Nostra/Fondation Franz Weber, Mountain Wilderness, Naturfreunde Schweiz, Praktischer Umweltschutz Schweiz, Pro Natura, Rheinaubund, SAC-Schweizer Alpenclub, Schweizerische Energie-Stiftung, Schweizerischer Fischerei-Verband, Schweizerische Gesellschaft für Höhlenforschung, Schweizer Heimatschutz, Schweizer Wanderwege SAW, Stiftung Landschaftsschutz Schweiz, SVS/BirdLife Schweiz, VCS Schweiz, WWF.